20 Sep

HAST DU LUST, MiT UNS UNS ZU SiNGEN? DER NORDHäUSER KiNDERCHOR

Uhrzeit: 13.50 bis 15.00 Uhr

Ort: Jugendkunstschule Nordhausen

Dienstag

HAST DU LUST, MiT UNS UNS ZU SiNGEN?   DER NORDHäUSER KiNDERCHOR

Alter: 10 - 14 Jahre

Chorleiter: Thomas Hofereiter

Die Arbeit des Nordhäuser Kinder-, Jugend- und Kammerchores wird vom Verein Chor Nordhausen e. V. getragen und umfasst aktuell 90 Kinder und Jugendliche, die in drei Chören regelmäßig proben und halbjährlich mit ihren Konzerten ( Sommer- und Weihnachtskonzerte) zu erleben sind. In der Jugendkunstschule probt der Nordhäuser Kinderchor - Gemeinsame Warm-ups, Kanons, Lieder aus aller Welt, von alt bis neu, vom Volkslied bis zum Popsong laden ein, gemeinsam zu singen und die eigene Stimme kennenzulernen, sich aber auch an Mehrstimmigkeit heranzuwagen und zu versuchen, die eigene Stimme gegen andere zu behaupten. Eine enge Zusammenarbeit gibt es mit dem Theater Nordhausen und dem Loh Orchester Sondershausen im Bereich der Opernproduktionen, Musicals und Konzerte.

www.chor-nordhausen.de

20 Sep

KUNST AGs

Uhrzeit: 13:30 - 14:30 Uhr

Ort: Albert Kuntz GS | Evangelische GS | GS Petersdorf | Schule „Am Förstemannweg“ | RS G.E. Lessing

Dienstag | Mittwoch | Montag

KUNST AGs

Alter: Klasse 1-10

Kursleiter: Johanna Kerwitz / Cornelia Krüger / Jens Fröhlich
Kursgebühr: 19,- € monatlich / inklusive Material

Zeit:.......................                            Ort:..........................
montags, 14:30 Uhr,                          Evang. GS Nordhausen
montags, 14:00 Uhr,                          GS Petersdorf
dienstags, 13:30 Uhr,                        Schule „Am Förstemannweg“ Nordh.

dienstags, 14:00 Uhr,                        Albert Kuntz GS Nordhausen
mittwochs, 14:00 Uhr,                      RS G.E. Lessing Nordhausen

Das ist ein Angebot für Schüler*innen der Albert-Kuntz-Grundschule. Mitmachen können alle Kinder der 1.-4. Klasse (max. 15 Kinder).
In dieser Arbeitsgemeinschaft wird mit Kunst experimentiert. Verschiedenste künstlerische Techniken werden vorgestellt und ausprobiert. Es wird gemalt, gebaut, gedruckt, geklebt und alles gern auf einmal. Der Kursleiter hilft den Kindern ihre kreativen Ideen umzusetzen.

20 Sep

DRESS Up

Uhrzeit: Dienstags, 15:00 - 16:30 Uhr

Ort: Jugendkunstschule, Domstraße 20a

Dienstag

DRESS Up

Alter: ab 8 Jahren

Kursleiterin: Claudia Junge - Lande
Kursgebühr: 19,- € monatlich

Nadel – Faden – bunter Stoff: in der Schneiderei für Kinder werden nicht nur Grundkenntnisse des Schneiderhandwerks vermittelt. Hier stehen vor allem die Ideen der Kinder im Vordergrund. Unter fachkundiger Anleitung entstehen fantasievolle Stücke, die im Alltag gut gebraucht werden können.
Nähmaschinen, die von Kindern bedient werden können, sind vorhanden.

20 Sep

Y➀GA

Uhrzeit: dienstags, 10 Uhr - 12 Uhr

Ort: Jugendkunstschule, Domstraße 20a, Nordhausen

Dienstag

Y➀GA

Alter: ab 16 jahren
Lehrerin: Grit Scholz
Preis: 10x120min, 60€

Yoga und Kunst - geht das?
Wir sagen: ja! Denn Yoga bezieht sich nicht nur auf verknotete Beine. Vielmehr ist Yoga ein ganzheitliches Übungssystem, welches Körper, Geist und Seele verbindet. Bereits in den Neunzigern verlegte man Yogakurse in Museen um in einem inspirierenden Umfeld die Wirkung von Yoga zu erfahren. Und der Trend setzt sich fort. Guerilla-Yoga ist angesagt: ob im Park, auf dem Dachparkplatz oder eben in unserer Jugendkunstschule. Wir bieten ihnen zweimal die Woche Hatha-Yoga an. Die Hatha Yogapraxis schenkt eine innerliche und äußerliche Balance. Eigene Wahrnehmung und Erfahrung erhalten eine zentrale Rolle. Geübt werden achtsame, kraftvolle und entspannende Haltungen sowie Konzentrations-, und Atemübungen. Eine Tiefenentspannung rundet jede Yogastunde ab. Wer Yoga praktiziert, kann schon bald die positive Wirkung des Yoga erfahren.

20 Sep

KERAMiX

Uhrzeit: Dienstags, 14:00 - 16:00 Uhr

Ort: Jugendkunstschule, Domstraße 20a

Dienstag

KERAMiX

Alter: ab 6 Jahren

Kursleiterin: Eleonore Gösel
Kursgebühr: 19,- € monatlich + 1.- € Materialgeld

Kindern werden die Grundlagen der Arbeit mit Ton vermittelt. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, ihre kreativen Fähigkeiten beim plastischen Arbeiten zu entdecken. Vor allem die Experimentierfreude mit Ton und seine vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten steht im Vordergrund.